FOLLOW US ON:

Silent-Box Original 220 II

 

Die Silent Box „S-BOX Original 220 II“ fertigen wir in Serie – sie ist eine von mittlerweile vier grundsätzlich verschiedenen Varianten der S-BOX Serie ("Torque", "Original II", "Original III", "Standard").

 

Sie trägt den Namen "S-Box" (S=Silent, dt. „leise“), da sie vom Geräuschaufkommen grob auf Augenhöhe mit einem Originalauspuff liegt. Und zwar einem original Piaggio-Auspuff, nicht nur einem minderwertigeren Sito-Nachbau.

 

Sehr interessant sind die Leistungsdaten, die trotz extrem seriennaher Originaloptikmöglich sind. Das Ergebnis ist also ein leistungsstarker Auspuff in absoluter Serienoptik und sehr annehmbarem Sound bzw. Geräuschaufkommen.

 

Performance/Charakteristik 

Die S-Box Original 220 II ist eine gutmütige Anlage mit guter Vorresoleistung. Sie fährt sich untenrum wie ein SIP Road 1.0 und bietet aber mehr Spitzenleistung und dreht freier aus, ohne dabei zu drehzahllastig zu sein.

 

Die S-Box II im 200er Bereich ist bis etwa 6400 U/min einen Hauch drehmomentlastiger und insgesamt einen Tick zahmer als die neue S-Box Original 220 III. Während die IIIer Box für den MHR entwickelt ist kommt die IIer Box auch mit weit dezenteren Motoren prima zurecht.

 

Optik / Beschaffenheit

Der Segmentierte Krümmer ist aus dickem 1,5mm starkem Edelstahlblech gefertigt. Abschließend in der Herstellung wird diese Anlage mit einem speziellen Lack versehen, der im Ofen eingebrannt wird.

 

Um die originale Optik beizubehalten, wird die S-Box Original 220 II mit der originalen Schellenverbindung (Zylinderflansch) ausgeliefert. Auf Wunsch kann diese aber auch gegen einen hochwertigen Vitonflansch mit 3,5 mm starken Vitonring getauscht werden. Diese Variante wird dann wie auch die meisten Resonanzauspuffanlagen per mitgelieferter Feder / Federöse / Ösenblech aufgehängt und fixiert. Die Mehrkosten hierfür belaufen sich auf € 25,-.

 

Setup / technische Vorraussetzungen

Die S-Box Original 220 II ist für Drehschieber- und Membranmotoren gleichermaßen geeignet. Dabei liefert sie verblüffent gute Ergebnisse auf vollkommen unbearbeiteten PX200 Motoren sowie auf Pinasco-, Polini-, Malossi Sport- und auf MHR-Zylindern.

Generell benötigen alle Box-Systeme relativ wenig Überstromzeit, dessen sinnvoller Bereich mit 116° - 124° angegeben werden kann. Der Bereich der optimalen Überstromzeit liegt etwa bei 168° - 178°.

 

Generell ist bei ALLEN Silent-BOX Varianten anzumerken, dass…

sie weniger Überstromzeit benötigen als eine konventionelle oder moderne Resonanzauspuffanlage (ca. 3-6°) und alle Drehschieber-setups in Relation besser in etwas gemäßigteren Drehzahlbereichen funktionieren.

 

Hinweis:

Bei dieser Auspuffanlage handelt es sich um ein Rennsportprodukt ohne pauschale Straßenzulassung (E-Nummer).

 

Aus Erfahrung kommt es immer mal wieder zu Lieferengpässen bei den dafür benötigten originalen Piaggio-Anlagen. Deshalb bieten wir auch die Möglichkeit an, kundenseitig vorhandene Anlagen umzubauen, sofern deren Substanz es zulässt. Bei Interesse, sprecht uns einfach an.

 

 

FAKTEN

Auspuffbeschaffenheit:  

  • Optimale Steuerzeit: 168° - 178°
  • Grob vergleichbar mit: SIP Road 1.0 mit mehr Leistung und Band
  • originale Optik
  • sehr dezentes Geräuschaufkommen
  • hohe Qualität, da der Piaggio Originalauspuff als Basis dient
  • sehr schöner Drehmomentverlauf
  • breites Drehzahlband
  • super Ergebnisse auf "gesteckten setups" bis hin zu stark überarbeiteten Motoren
  • mit originaler Piaggio Serien- bzw. DGM-Nummer

 

Leistungsdiagramme

Wir stellen Euch hier die unterschiedlichen Ergebnisse und Vergleiche zur Verfügung: 

Silent-Box Original 220 II

auf einem bearbeiteten Malossi

Die S-Box Original 220 II auf einem Malossi alt: Leider ist hier der Auslass bearbeitet, wodurch eine bessere Vergleichbarkeit mit anderen Kurven verhindert wird. Abgesehen von der S-Box speed erhält man zumindest für den Straßeneinsatz oft schönere Kurven mit unbearbeiteten Auslässen und wenig Überstromzeit. Höhere Auslasszeiten verschieben nur das Drehzahlband in höhere Bereiche, ohne dass man irgendwo Vorteile hätte.

 

Egal. Immerhin liegen hier trotzdem noch schön fahrbare 25,4 PS an. Und sogar im Vorresobereich sind hier trotz bearbeitetem Auslass noch ca. 20 Nm zu messen! Zum Vergleich. Eine gute 12 PS PX 200 Original hat ca. 13,5 Nm als Maximalwert.


S-Box Original 220 II vs Sito+ (T5)

Originalzylinder auf Originalmotor

Motor: Vollkommen originaler PX 200 Motor ohne jegliche Modifikationen

 

Der Sito+ liegt bereits etwa 1-1,5 PS besser als der Piaggio Originalauspuff. Denn dieser macht auf einem guten 12PS 200er Originalmotor etwa 9-9,5 PS am Hinterrad. 

Interessanter weise kann die S-Box 220 II über das gesamte Drehzahlband Nm und PS drauflegen.


S-Box Original 220 II vs Piaggio Originalauspuff

MHR auf Membran

 

Motor: Malossi MHR, 124°/181°, 62mm Hub, Tassinari V-force 4, TMX 35, statische Zündung mit 18,5°, Polrad HP4, QS 1,2mm

 

 

 


S-Box Original 220 II vs SIP road 1.0

MHR 60 auf Membran

 

Motor: Malossi MHR, 124°/181°, 62mm Hub, Tassinari V-force 4, TMX 35, statische Zündung mit 18,5°, Polrad HP4, QS 1,2mm

 

 

 


S-Box Original 220 II vs SIP Road

MHR 57 auf Membran

 

Motor: MHR 57 gesteckt ohne Fußdichtung, 60 mm Hub Glockenwelle, MMW Ansaugstutzen mit V-Force 3 Membrane, 19° VZ, 35 PWK Keihin Vergaser, Ram Air Luftfilter, PK XL2 Lüfterrad 


S-Box Original 220 II vs Bullet 220

MHR 57 auf Membran

 

Motor: MHR 57 gesteckt ohne Fußdichtung, 60 mm Hub Glockenwelle, MMW Ansaugstutzen mit V-Force 3 Membrane, 19° VZ, 35 PWK Keihin Vergaser, Ram Air Luftfilter, PK XL2 Lüfterrad

 

Der Bullet 220 macht auf diesem MHR 57 (unbearbeitet) schon eine ganz gute Figur. Sehr deutlich wird hier allerdings der Vorteil einer Box im Vorreso-Bereich. Dort wo eine Resonanzauspuffanlage "Luft holt", schiebt die S-Box II einfach weiter.


S-Box Original 220 II vs Scorpion/ SIP Performance

MHR 60 auf Membran

 

Motor: Malossi MHR, 124°/181°, 62mm Hub, Tassinari V-force 4, TMX 35, statische Zündung mit 18,5°, Polrad HP4, QS 1,2mm

 

Das ist ein Beispiel, wie ausgereift mittlerweile solche Box-Systeme sind. Der Scorpion (made in England nicht aus Fernost und natürlich ohne Stauscheibe etc.) ist ebenfalls für diese Auslasszeiten entwickelt !


S-Box Original 220 II vs BigBox Sport (BBS)

MHR 60 auf Membran

 

 

Motor: Malossi MHR, 124°/181°, 62mm Hub, Tassinari V-force 4, TMX 35, statische Zündung mit 18,5°, Polrad HP4, QS 1,2mm

 

Die Bigbox Sport (BBS) ist die stärkste Box der Konkurrenz. Hier macht sie ein etwas breiteres Drehzahlband, ist aber auch drehzahllastiger angesiedelt als die S-Box II. Die IIer Box hingegen ist hier drehmomentlastiger und hat einen schöneren Drehmomentverlauf im Bereich von 3000 - 6700 U/min.


S-Box Original 220 II vs SIP road XL

MHR 60 auf Membran

 

Motor: Malossi MHR, 124°/181°, 62mm Hub, Tassinari V-force 4, TMX 35, statische Zündung mit 18,5°, Polrad HP4, QS 1,2mm

 

Der große SIP road XL kann aus seinem großen Volumen keine Vorteile schöpfen und gerät zu drehzahllastig. Die Fahrbarkeit leidet dadurch sehr.


    S-Box Original 220 II

    Polini 64mm vs Malossi Sport 60mm

     

    1. Motor Polini: Alu Polini bearbeitet,  64mm Hub, King Welle, V-force 3 Membran, MMW2 Ansaugstutzen, 35 TMX Mikuni Vergaser, HD 280, PK XL2 Lüfterrad, ca. 120°/173°, ca. 67% Auslassbreite, Ram Air Luftfilter, 19° ZZP, 1,5 mm QS

     

    2. Motor Malossi Sport: Malossi Sport bearbeitet, 60mm Mazzucchelli Kurbelwelle, Membran von TOP PERFORMANCE (Kopie einer kleinen Tassinari), Malossi Membranansaugstutzen, 30mm OKO Vergaser, Piaggio Elestartlüfterrad, ca. 120°/174°, ca. 67-68% Auslassbreite, Ram Air Luftfilter, 19° ZZP, Malossi Zylinderkopf

     

    Der Polini hat zwar Drehmomentvorteile aber der Aufwand für die 64mm Kurbelwelle und dem 35erTMX Vergaser sind schon groß. 

    Schade, dass Polini bei seinem Aluzylinder das veraltete Überstomlayout einfach übernommen hat...


    S-Box Original 220 II vs S-Box Original 220 III

    Auf Malossi MHR gesteckt Drehschieber 57mm Hub

     

    Motor: Low Budget Tuning mit einem Cosa-Motor, originales Lüfterrad 3100 Gr., originale Kurbelwelle 57mm Hub leicht bearbeitet, 185° Einlasszeit, Malossi MHR 57mm unbearbeitet, QS 1,25 mm, ca. 124°/180°, 19° ZZP, Scoot RS Drehschieberansaugstutzen, 28 Dellorto PHB Vergaser mit Schieber 40 - Nadel X3 - Mischrohr AQ 264 - ND 55 - HD 128, kleiner Ram Air Luftfilter.


    S-Box Original 220 II

    Cosa Originalmotor vs Cosa Originalmotor update mit Malossi MHR

     

    Motor a): Originaler unangetasteter Cosa 200 Motor mit S-Box Original 220 II

     

    Motor b): Low Budget Tuning mit einem Cosa-Motor, originales Lüfterrad 3100 Gr., originale Kurbelwelle 57mm Hub leicht bearbeitet, 185° Einlasszeit, Malossi MHR 57mm unbearbeitet, QS 1,25 mm, ca. 124°/180°, 19° ZZP, Scoot RS Drehschieberansaugstutzen, 28 Dellorto PHB Vergaser mit Schieber 40 - Nadel X3 - Mischrohr AQ 264 - ND 55 - HD 128, kleiner Ram Air Luftfilter, S-Box Original 220 II.

     

    Dem Motor a) wurde also nur ein 57er Malossi MHR verabreicht sowie der Cosa SI Vergaser wegen defektem E-Choke und defektem E-Benzinhahn gegen einen alten PHBH "Bauernvergaser" getauscht.


    Silent-Box Original 220 II


    SET-UP SUPPORT

    Welcher Anlage ist die Richtige? Wir helfen gern bei der Auswahl!

    zum Support